GEFMA – Die Möglichmacher

Crossmediales Storytelling – Facility Management im Fokus

Die F.A.Z. Media Solutions Manufaktur beleuchtet in den Medien der Frankfurter Allgemeinen die vielfältigen Aspekte des Facility Managements. Eine umfangreiche Imagekampagne, welche die vielfältigen Möglichkeiten des Content Marketings nutzt, um relevante Inhalte zielgruppengerecht zu vermitteln.

Kunde und Aufgabenstellung
Das Facility Management (FM) ist eine Schlüsselbranche der deutschen Wirtschaft, in der mehr als vier Millionen Arbeitnehmer eine Wertschöpfung von über 62 Mrd. Euro erwirtschaften. FM umfasst sämtliche Aufgaben rund um den Bau und die Bewirtschaftung von großen Immobilien wie Bürogebäuden, Krankenhäusern und Universitäten.

Trotz der Komplexität und der hohen technischen Anforderungen sieht sich die Branche veralteten Vorstellungen und Klischees ausgesetzt. Aus diesem Grund hat es sich der Verband "GEFMA – German Facility Management Association" zur Aufgabe gemacht, eine positive Wahrnehmung der Branche in der Öffentlichkeit, bei Kunden sowie in der Politik zu fördern.

Die Lösung der F.A.Z. Media Solutions Manufaktur

Für "GEFMA – Die Möglichmacher" entwickelte die F.A.Z. Media Solutions Manufaktur eine crossmediale Imagekampagne unter dem Titel "Kluge Köpfe im Gespräch". In der mehrteiligen Serie auf FAZ.NET kommen Vertreter und Kunden zu Wort und beleuchten das Thema "Facility Management" aus unterschiedlichen Perspektiven. Für ein aktivierendes Leseerlebnis wurden die einzelnen Teile aufwendig und einprägsam inszeniert. 

Jeder Teil wird darüber hinaus in einem großformatigen Advertorial in der F.A.Z. und in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung aufmerksamkeitsstark präsentiert.
Leistungen der F.A.Z. Media Solutions Manufaktur:

  • "Digital First"-Konzept 

    "Kluge Köpfe im Gespräch" für "GEFMA – Die Möglichmacher" erzielt eine hohe Reichweite, indem die hochwertigen Inhalte zuerst im Digitalen auf FAZ.NET gespielt und anschließend in Printanzeigen verlängert werden. Dabei werden die Stärken des jeweiligen Mediums optimal genutzt: die Integration von Animationen und Bewegtbildern auf FAZ.NET, sowie die großflächige Präsenz in der Zeitung.
  • Motion Design, Animationen und hochwertige Bilder

    Für dieses Format produziert die F.A.Z. Media Solutions Manufaktur ansprechende Bewegtbildsequenzen, unter anderem mit Hilfe von Kameradrohnen und Motion Design-Elementen. Grafische Animationen vermitteln dem Leser darüber hinaus die Bedeutung des Facility Managements auf unterhaltsame Art. Das Format ist für Desktop, Tablet und mobile Endgeräte gleichermaßen optimiert.
  • Turnkey-Lösung
    
Konzept, Content, Bilder, Videos, Programmierung und Erfolgsmessung: Sämtliche Leistungen werden von der F.A.Z. Media Solutions Manufaktur erstellt. Eine Turnkey-Lösung mit geringstem Aufwand für den Kunden.


Entdecken Sie die starken Auftritte der GEFMA:

GEFMA – Die Möglichmacher Teil 1: Markus Greitemann
Universität zu Köln

GEFMA – Die Möglichmacher Teil 2: Hans Hermann Kofoet
HanseMerkur Grundvermögen AG

GEFMA – Die Möglichmacher Teil 3: Aydin Karaduman
DIC Asset AG 

GEFMA – Die Möglichmacher Teil 4: Heiko Hornberger
Siemens Real Estate

GEFMA – Die Möglichmacher Teil 5: Wolfgang Bonnet
Schreiner Group 

Setzen auch Sie Ihre Marke mit außergewöhnlichen Content-Marketing-Lösungen einzigartig in Szene!

Ihr Ansprechpartner

Philipp T. Meyer
Senior Produktmanager Manufaktur
Bereich: Media Solutions

Telefon: +49 69 75 91-25 57
Telefax: +49 69 75 91-80 25 57
E-Mail: p.meyer@faz.de

Fünf kluge Köpfe im Gespräch


Markus Greitemann


Hans Hermann Kofoet


Aydin Karaduman


Heiko Hornberger


Wolfgang Bonnet

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden
...über Neuigkeiten und relevante Umfelder für Ihre erfolgreiche Kommunikation. Melden Sie sich jetzt für den B2B-Newsletter der Frankfurter Allgemeinen an.
* kostenlos und jederzeit widerrufbar