Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Gewinnen Sie mehr Aufmerksamkeit – und einen Wochenendtrip nach Berlin!

Eintauchen, sich inspirieren lassen, Überraschungen erleben, Neues entdecken – all das bietet die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung. Deshalb widmen die Leserinnen und Leser ihr jeden Sonntag einen großen Teil dessen, was für sie besonders kostbar ist: ihre Zeit. Werbung ist hier die ungeteilte Aufmerksamkeit einer Premium-Zielgruppe sicher.

Die F.A.S. holt kluge Köpfe gedanklich raus aus dem Alltag: mit aktuellen Informationen, scharfsinnigen Analysen und kluger Unterhaltung. Mit spannenden Ressorts von Politik, Leben und Wirtschaft über Feuilleton und Sport bis zu Technik und Reise. Diese Vielseitigkeit teilt die F.A.S. mit einer der aufregendsten Städte Europas: Berlin. Eine Metropole, in der sich alle Facetten des Lebens wiederfinden – von Politik bis Lifestyle, von Kultur bis Wissenschaft. Deshalb führt unser Gewinnspiel in die Hauptstadt, die ihre Besucher auf so einzigartige Weise in ihren Bann zu ziehen vermag.

Genauso fesselt die F.A.S. die Aufmerksamkeit ihrer Leser: Sonntags verbringen sie viel Zeit mit der Lektüre. So entsteht eine einzigartige Kontaktqualität, von der Werbung in diesem Umfeld nachhaltig profitiert. Mehr darüber erfahren Sie in der aktuellen Copytest-Präsentation.

Um das intensive Leseerlebnis geht es auch in unserer Gewinnspielfrage:

Wie viel Zeit verbringen die Leser jeden Sonntag durchschnittlich mit der Lektüre der F.A.S.?

Teilnahme fas berlin Gewinnspiel

fas-berlin-2018

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Mitarbeiter der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH dürfen nicht teilnehmen. Die Gewinner werden in jedem Fall schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

 
 
 
 

 

1. Preis:
1 Wochenende für 2 im "Das Stue", Berlin

Das Luxus-Boutique-Hotel "Das Stue" befindet sich mitten im Botschaftsviertel, eingebettet in den grünen Tiergarten und mit exklusivem Zugang zum Berliner Zoo. Das denkmalgeschützte Gebäude der ehemaligen Königlich Dänischen Gesandtschaft wurde Ende der 1930er Jahre von dem KaDeWe-Architekten Johann Emil Schaudt erbaut. "Das Stue" ist eine Hommage an Kunst und Fotografie. Es ist als Berlins Wohnzimmer bester Ausgangspunkt, um in die Welt einer pulsierenden Metropole einzutauchen.

 

 

 

 

2. - 5. Preis:

Je ein Buchpaket mit allen 10 Titeln der F.A.S.-Krimibestenliste im März 2018.

 

 

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden
...über Neuigkeiten und relevante Umfelder für Ihre erfolgreiche Kommunikation. Melden Sie sich jetzt für den B2B-Newsletter der Frankfurter Allgemeinen an.
* kostenlos und jederzeit widerrufbar