F.A.Z.-Modeempfang

Großer Auftritt für die Mode – und für das Jubiläum des F.A.Z. Magazins

Zur Fashion Week in Berlin trifft sich die Branche gerne beim inzwischen schon traditionellen F.A.Z. Modeempfang. Dieses Mal waren nicht nur angesagte Trends Gesprächsthemen für die rund 500 Gäste aus Modebranche, Politik, Gesellschaft und Kultur, sondern auch ein ganz besonderer Geburtstag: Seit fünf Jahren begeistert das F.A.Z. Magazin seine Leserinnen und Leser mit anspruchsvollem Lifestyle, einzigartigem Look und faszinierender Opulenz.

Aus Anlass des fünften Jubiläums des F.A.Z. Magazins, dessen erste Ausgabe in neuer Form im Februar 2013 erschien, wurden zwei Dutzend beispielhafte Titelseiten ausgestellt. Für die Gäste, die zum Teil direkt von den Modemessen Premium oder Panorama kamen, war das eine willkommene Abwechslung vom Arbeitsalltag im Modegeschäft.

Für viele der anwesenden Designer, Modemacher, Models, Stylisten, Autoren und Fotografen war der Abend sogar eine unvermutete Freude – sahen sie doch Titelseiten, an denen sie mitgewirkt hatten oder auf denen sie gar abgebildet waren. Die Wahrscheinlichkeit, sich auf einem Cover wiederzufinden, wächst seit der Wiedergründung des F.A.Z. Magazins kontinuierlich: Erschienen 2013 noch acht Ausgaben, werden es in diesem Jahr insgesamt 16 Ausgaben sein.

Im Film zum Event schildern uns einige Gäste ihre Eindrücke zum F.A.Z. Magazin. Außerdem entdecken Sie in der Bildgalerie Impressionen vom achten F.A.Z.-Modeempfang.


Die Ausstellungen der vergangenen Jahre:

2011 - "Nach der Show" - Fotografien von Modemachern
2012 - "Vor der Show" - Fotografien von Models
2013 - "Neben der Show" - Street Style Impressionen
2014 - "In der Show" - Architektur der Modeschauen
2015 - "Portraits" - Catwalk
2016 - "First Row" - Spannende Perspektiven von der ersten Reihe am Catwalk
2017 - "Street Style" - bei der Berliner Fashion Week

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden
...über Neuigkeiten und relevante Umfelder für Ihre erfolgreiche Kommunikation. Melden Sie sich jetzt für den B2B-Newsletter der Frankfurter Allgemeinen an.
* kostenlos und jederzeit widerrufbar