F.A.Z.-Modeempfang 2017

"Street Style" bei der Berliner Fashion Week

Eine beeindruckende Location, ein wundervoller Anlass und unzählige modebegeisterte Menschen – das ist die einzigartige Mischung, die den F.A.Z.-Modeempfang alljährlich zu einem Highlight der Events zur Fashion Week macht. 2017 fanden wieder zahlreiche Gäste den Weg ins F.A.Z.-Hauptstadthaus und erlebten einen ganz besonderen Abend.

Autoren, Fotografen, Stylisten, Models, Schauspieler, Modemanager und Unternehmer zählten zu den Gästen des siebten F.A.Z.-Modeempfangs anlässlich der Fashion Week.

Redaktionsfotograf Helmut Fricke stellte 40 Street-Style-Bilder von Männern aus, die er in den vergangenen Jahren bei der Modemesse in Florenz und der Herrenmodewoche in Mailand aufgenommen hatte. Sie zeigen Blogger wie Bryanboy oder Designer wie T-Michael, die vielen Modefans als Stilvorbilder dienen. Die Besucher des F.A.Z.-Modeempfangs inspirierten die Fotos zu spannenden Diskussionen.

Die 330 Gäste aus Modebranche, Politik, Gesellschaft und Kultur nutzten die Gelegenheit zum Austausch jenseits des Daily Business.

Die Kamera immer dabei


Helmut Fricke reist seit mehr als 30 Jahren für die Frankfurter Allgemeine Zeitung um die Welt – stets auf der Jagd nach dem perfekten Motiv. Doch ans Aufhören denkt er noch lange nicht.


Die Ausstellungen der vergangenen Jahre:

2011 - "Nach der Show" - Fotografien von Modemachern
2012 - "Vor der Show" - Fotografien von Models
2013 - "Neben der Show" - Street Style Impressionen
2014 - "In der Show" - Architektur der Modeschauen
2015 - "Portraits" - Catwalk
2016 - "First Row" - Spannende Perspektiven von der ersten Reihe am Catwalk

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden
...über Neuigkeiten und relevante Umfelder für Ihre erfolgreiche Kommunikation. Melden Sie sich jetzt für den B2B-Newsletter der Frankfurter Allgemeinen an.
* kostenlos und jederzeit widerrufbar