Glaubwürdigkeit

Die F.A.Z. steht für Qualitätsjournalismus

Die „Deutsche Gesellschaft Qualitätsjournalismus“ hat im Frühjahr 2016 ihren zweiten Almanach veröffentlicht. Darin finden sich spannende Standpunkte renommierter Autorinnen und Autoren rund um das Thema Journalismus.

Qualitätsjournalismus ist die Basis für das Vertrauen, das Millionen Leser hierzulande täglich in hoch
wertige Zeitungen und Zeitschriften setzen. Diese Auffassung vertritt Angela Merkel in ihrem Beitrag zum Almanach „Journalismus 2020“. Sie betont darin zudem die Notwendigkeit von „Investitionen in anspruchsvollen Journalismus“, um diese „Kernkompetenz zu stärken und weiterzuentwickeln“.

Spannende Standpunkte zu Journalismus und Medien bieten im Almanach neben der Bundeskanzlerin mehr als zwei Dutzend Autoren, u.a. die Journalisten Klaus Max Smolka, Michael Jürgs und Miriam Meckel sowie Werbeprofi Matthias Spaetgens. In kompakten Beiträgen und Interviews beleuchten sie die vielfältigen Facetten des Themas aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln.

Die Diskussion über die Rolle der Medien in unserer Gesellschaft ist aktueller und wichtiger denn je. Die Prozesse im EU-Nachbarland Türkei sind nur ein Beispiel für den Versuch, kritische Journalisten einzuschüchtern und in ihrer Arbeit zu behindern. Deshalb dokumentierte der BDZV zum internationalen Tag der Pressefreiheit am 3. Mai erneut die hohe Bedeutung der Pressefreiheit unter dem Motto „Der beste Schutz der Demokratie ist eine freie Presse“.

Die Frankfurter Allgemeine steht seit jeher für hochwertigen Qualitätsjournalismus, der das Vertrauen der Elite in Politik, Wirtschaft und Kultur genießt – weil er unabhängig ist und immer wieder neue Perspektiven eröffnet. Medieninnovationen wie die F.A.Z.-App Der Tag oder das neue Wochenmagazin F.A.Z. Woche sind dabei wichtige Investitionen in die Zukunft des anspruchsvollen Journalismus. Sie sichern auch der jungen Elite in der Flut an Informationen den Zugang zu unabhängigen Inhalten, wie sie nur eine renommierte Zeitungsmarke bieten kann.

Mehr über die DGQJ erfahren Sie auf der Website der Gesellschaft.

F.A.Z. Media – Das Magazin

Willkommen in der Zukunft

Gehen Sie mit uns auf eine spannende Reise durch die Welt von Information und Kommunikation im digitalen Zeitalter. Bestellen Sie hier kostenlos die erste Ausgabe von F.A.Z. Media.

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden
...über Neuigkeiten und relevante Umfelder für Ihre erfolgreiche Kommunikation. Melden Sie sich jetzt für den B2B-Newsletter der Frankfurter Allgemeinen an.
* kostenlos und jederzeit widerrufbar