Skip to main content

Zukunftsstarker Wegweiser

Die Frankfurter Allgemeine erreicht ambitionierte Menschen, die weiterkommen wollen. Voraussetzung dafür ist eine fundierte Bildung sowie der Ehrgeiz, kontinuierlich dazuzulernen. Das macht sie zu einer attraktiven Zielgruppe für Bildungsangebote.

Der Bildungsmarkt der Frankfurter Allgemeinen steht für eine hohe Bildungsqualität. Samstags in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und sonntags in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung sowie kontinuierlich auf FAZ.NET informiert der Bildungsmarkt über Studiengänge sowie Aus- und Weiterbildungschancen. Er gibt damit wertvolle Orientierung für erfolgreiche Bildungskarrieren in jeder Lebenphase.

Der Bildungsmarkt überzeugt ambitionierte, bildungsaffine Menschen: Schüler, die ihre Chancen nutzen wollen, Abiturienten und deren Eltern, die auf der Suche nach der besten Ausbildung und dem richtigen Studium sind, sowie weitere Multiplikatoren, für die eine gute Bildung entscheidend ist. Und natürlich nutzen engagierte Berufstätige den Bildungsmarkt, um die besten Weiterbildungsmöglichkeiten für sich zu finden.

Der Bildungsmarkt bietet als gefragte Agenda den Zugang zu Top-Potentialen. Im journalistischen Qualitätsumfeld des Ressorts „Beruf und Chance“ mit der wöchentlichen Campus-Seite erreichen Anbieter im Rubriken-Anzeigenteil und Seminarkalender bildungshungrige Menschen. Auch in den digitalen Umfeldern informieren sie sich über Angebote, die sie weiterbringen. Redaktionelle Sonderthemen bieten gedruckt und digital beste Voraussetzungen, Bildungsangebote content- und reichweitenstark zu präsentieren.