Skip to main content

Das ganze Jahr in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

2020 war außergewöhnlich. Welche Ereignisse und Menschen einen bleibenden Eindruck hinterlassen werden, entdecken die Leser im großen F.A.S.-Jahresrückblick. Ihre Marke gehört unbedingt dazu.

Die erste Ausgabe im Dezember widmet die F.A.S. nur einem Thema: dem Jahr 2020. Was war wichtig? Wer hat das Jahr geprägt? Wie werden sich die Ereignisse auf die Zukunft auswirken? Die Redaktion setzt in den Ressorts unterschiedliche inhaltliche Schwerpunkte, sodass ein facettenreiches Gesamtbild entsteht.

Die ganze F.A.S. als Jahresrückblick wird eine Woche lang mit 40.000 zusätzlichen Exemplaren am Kiosk verfügbar sein. Sie verspricht also noch mehr Aufmerksamkeit bei bestehenden Lesern und erschließt zugleich neue Potentiale – ohne Aufpreis für Werbungtreibende. ET ist der 6.12., AS der 27.11.2020.

Marken präsentieren sich als prägende Protagonisten unserer Zeit. Sie überzeugen in der F.A.S. die einkommensstarken Leistungsträger mit hohem wirtschaftlich-gesellschaftlichem Status, die meinungsbildend auf ihr Umfeld wirken. Beste Voraussetzungen für einen nachhaltigen Kommunikationserfolg.

Mehr zum F.A.S.-Jahresrückblick erfahren Sie in unserem Factsheet oder bei Ihrem Ansprechpartner.