Skip to main content

F.A.Z.-Designempfang 2020

Zum dritten Mal haben F.A.Z. Magazin und F.A.Z. Media Solutions zum Designempfang eingeladen. Rund 350 Gäste freuten sich über eine exklusive Preview im Museum für Angewandte Kunst Köln.

Zu Beginn der 1980er-Jahre brach eine junge Generation von Gestaltern in der Bundesrepublik mit der bis dahin für das deutsche Design charakteristischen "Guten Form". In der Folge erlebte das deutsche Design eine radikale Erneuerung. Wichtiger Teil dieser Entwicklung war die Design Gruppe Pentagon mit Gerd Arens, Wolfgang Laubersheimer, Reinhard Müller, Ralph Sommer und Meyer Voggenreiter.

Ihrer Arbeit widmet das MAKK zur imm cologne 2020 eine eigene Ausstellung. Die Gäste des F.A.Z.-Designempfangs konnten die Objekte bereits am Vorabend der Eröffnung entdecken und die Designer persönlich kennenlernen. Der Einladung von Alfons Kaiser (F.A.Z. Magazin) und Ingo Müller (F.A.Z. Media Solutions) folgten rund 350 Gäste aus der Branche. Sie nutzten die Gelegenheit für spannende Gespräche und Inspirationen für ihr Business.

Mehr über die Gruppe Pentagon und die Neuigkeiten zur imm cologne 2020 erfahren Sie in der Januar-Ausgabe des F.A.Z. Magazins, die Sie hier kostenlos herunterladen können.