Skip to main content

Traueranzeigen in der F.A.Z.

Traueranzeigen sind fester Bestandteil einer Tageszeitung. Ihre gesellschaftliche Bedeutung ist nicht zu unterschätzen: Sie dokumentieren die Reputation des Verstorbenen und unterstützen die Trauerarbeit der Hinterbliebenen.

Das sind wichtige Gründe, um auf die Gestaltung und Veröffentlichung von Traueranzeigen ein besonderes Augenmerk zu legen. Schon immer garantieren wir durch ein intensives Korrektorat und kompetente Ansprechpartner einen hohen Qualitätsstandard. Diesen Standard schätzen nicht nur unsere Inserenten, sondern auch unsere qualifizierte Leserschaft. Um Ihre Anzeigen in das anspruchsvolle Layout der F.A.Z. einzupassen, haben wir neue, innovative Mustervorlagen erstellen lassen.

Alle in der F.A.Z. veröffentlichten Anzeigen sind auch über den Erscheinungstag hinaus in unserem Online-Portal zu finden: lebenswege.faz.net

Kurzübersicht Preise und Formate

Alle hier aufgeführten Preise sind für die deutschlandweit erscheinende Ausgabe der F.A.Z. gültig.
Annahmeschluss der Anzeigen ist der Vortag, 10.00 Uhr (Erscheinungstag Montag bis Freitag); freitags, 8.30 Uhr (Erscheinungstag Samstag)

Private Traueranzeigen
Sie können private Traueranzeigen von Montag bis Samstag in der F.A.Z. plazieren. 

Preise

2020  Mo.-Sa.:    5,40 € /mm

 

Firmennachrufe
Die F.A.Z. ist die am häufigsten genutzte überregionale Publikation für Firmennachrufe.

Preise

2020   Mo.-Sa.:   16,50 € /mm

 

Alle Preise zzgl. MwSt./Umsatzsteuer.